Ratenkredite

Finden Sie schnell und einfach einen günstigen Ratenkredit. Unser Kredit-Rechner hilft Ihnen bei der Auswahl des günstigsten Anbieters. Vergleichen Sie schnell und einfach alle Konditionen:

Kreditkosten

Kreditkosten sind die gesamten Kosten eines Kredits (Fremdkapitalkosten), bestehend aus Zinsen, Provisionen und Nebenkosten. Für die einzelnen Kreditarten ergeben sich je nach Art, Höhe und Laufzeit , z. T. unter Berücksichtigung der Wertstellung , unterschiedliche Kosten (Akzeptkredit, Diskontkredit, Kontokorrentkredit, Lieferantenkredit, Hypothekarkredit).
Kreditkosten kann eine Bank einem Kunden berechnen, dem sie einen Kredit gewährt hat. Dies sind in erster Linie:

  • Sollzinsen
  • Kreditprovision
  • Bereitstellungskosten

Für einen Kredit werden neben den Zinsen bei der Kreditaufnahme auch noch andere Kosten fällig . In der Regel wird eine Bearbeitungsgebühr zu entrichten sein, bei einem vermittelten Kredit auch noch Provisionen . Erst wenn man diese Kosten berücksichtigt, erhält man die tatsächlichen Kreditkosten (Effektivverzinsung).

Die gesamten Kosten, die für den Kreditnehmer aus einem Bankkredit entstehen: Zinsen, Provisionen, Gebühren, Rechtskosten, Auslagenersatz, Kosten der Sicherheitenstellung und -verwaltung usw. sind bei den einzelnen Kreditarten teilweise unterschiedlich, können auch von Bank zu Bank und mit Markt- und damit Verhandlungsmachtstellung des Kreditnehmers variieren.